Vielen Dank für Dein Interesse an meinem Kurs.

http://pdrtream.com

HOME  |  AKTUELLES  |  ÜBER UNS  |  SEMINARE  |  TRAINING  |  PARTNER  |  IMPRESSUM  |  KONTAKT

Folgen Sie mir auf:

Inhalt

Machen wir uns nix vor: Uncut wäre schon toll. Auch wenn alle sagen, dass man immer (immer!) verletzt wird, wenn ein Messer im Spiel ist.

Ist allerdings Quatsch. Wesentlich öfter werden scharfe und spitze Gegenstände als Unterstützung der eigenen Kommunikationsabsicht eingesetzt, z. B. bei Raubüberfällen und Sexualdelikten, als im Sinne eines Kampfwerkzeugs.

Deswegen werden wir beide Möglichkeiten problemorientiert bearbeiten. Das Ziel dieses Kurses besteht darin, die Chancen auf Unversehrtheit zu erhöhen und im schlimmsten Fall das Überleben zu ermöglichen.


Richtkompetenzen dieses Kurses sind:

  1. Tatabsichten identifizieren

  2. Gefahrenpotentiale reduzieren

  3. Gefährliche Gegenstände/Waffen kontrollieren

  4. Bewaffnete Übergriffe überstehen

  5. Taktische Sofortmaßnahmen erfreifen

  6. Messer notfällig selbst einsetzen


Dieser Kurs beinhaltet ausschließlich praktische Übungen. Deswegen und aufgrund der Dynamik beim Auftreten gefährlicher Gegenstände ist er körperlich sehr fordernd. Bitte beachte außerdem, dass insbesondere der zweite Tag eine menschenverachtende Perspektive eröffnet. Nimm nur Teil, wenn du an deiner Belastbarkeit in körperlicher und emotionaler Hinsicht keine Zweifel hast.



Leitung

Mein Name ist Tobias Brodala und ich leite diese Veranstaltung. Ich bin Berater der Bundesrepublik Deutschland für das Management akuter Terrorlagen. Nebenberuflich entwerfe ich Trainingsprogramme für reguläre und spezialisierte Polizeieinheiten, Sicherheits- und Rettungsdienste sowie gesetzestreue Bürger. Ich arbeite als Gastdozent und Seminarleiter beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (Schwerpunkt: Terror- & Amoklagen), bin wiederholt Referent und Trainer an Polizeiakademien, Hochschulen und veröffentliche zu verschiedenen Themen innerhalb meines Portfolios.

Von 2010 - 2017 war ich der erste Repräsentant von Blauer Tactical Systems im deutschsprachigen Europa und habe zuletzt polizeiliche und militärische Übungsleiter als Stab des internationalen Mobile Training Teams in Deutschland, England und Norwegen zertifiziert.


Kosten

Beide Tage: €69.00 Euro/Person

Bitte beachte, dass du dich nur für die Teilnahme an beiden Tagen bewerben können. Damit einher geht eine festgelegte Maximalgröße der Veranstaltung, die einen sinnvollen Betreuungsschlüssel gewährleisten soll.


Anmeldung

Bitte fülle das nebenstehende Formular aus. Du erhältst in den kommenden Tagen eine E-Mail mit Hinweisen zur Entrichtung der Teilnahmegebühr. Nach verzeichnetem Eingang deiner Teilnahmegebühr wird dir ein Platz in der Veranstaltung reserviert. Solltest du nach acht Tagen keine Teilnahmegebühr überwiesen haben, wird deine Interessenbekundung gegenstandslos und der Platz anderweitig vergeben.

<< zurück zur Webseiteseminare.htmlshapeimage_2_link_0