Vielen Dank für dein Interesse an diesem Kurs.

HOME  |  NEWS  |  ÜBER UNS  |  SEMINARE  |  TRAINING  |  VIDEOS  |  IMPRESSUM  |  KONTAKT

Folge mir auf:

Thema

Kann ich mein bestes Seminar überhaupt noch besser machen? Offenbar schon, denn die BETA Version war ein absoluter Erfolg und die Wiener Teilnehmer/innen erklärten einstimmig, dass das Unmögliche geschafft wurde.


Das dringende Lernziel dieses Kurses bleibt, gewalttätige Straftaten zu überstehen und nicht etwa, dumme Prügeleien zu gewinnen. Du wirst hier vor allem sicherer.


Aber: Du wirst auch gefährlicher und lernst darüber hinaus, die Spreu vom Weizen zu trennen.



Der erste Tag (Taktik & Psychologie der Gewalt)

• Taktik: Gewalt verstehen und das Gehirn vorbereiten

• Psychologie: Gewalt erleben und den Körper herausfordern


Der zweite Tag (In Kontexten arbeiten)

• Mechanik der wichtigsten offensiven Optionen erschließen

  1. Möglichkeiten und Grenzen der Auseinandersetzung erleben



Diese Veranstaltung besteht aus zwei Teilen. Der theoretische Rahmen wird dir zwei Wochen vor dem praktischen Teil in Form eines Vorbereitungsvideos per E-Mail zugesendet. Darin enthalten sind alle Informationen zum Ablauf des Kurses und der Theorie hinter dem praktischen Teil.


Der praktische Teil findet am genannten Wochenende statt und bereitet dich problemorientiert auf das Überstehen von Gewaltstraftaten vor. Er ist körperlich und emotional sehr fordernd und kann nur von kerngesunden und belastbaren Personen besucht werden. #nofantasy



Leitung

Mein Name ist Tobias Brodala und ich leite diese Veranstaltung. Hauptsächlich arbeite ich für eine obere Bundesbehörde, nebenbei entwerfe ich Trainingsprogramme für reguläre und spezialisierte Polizeieinheiten, Sicherheits- und Rettungsdienste sowie gesetzestreue Bürger. Als Gastdozent und Seminarleiter bin ich immer wieder bei Bundesämtern tätig, wiederholt Referent und Trainer an Polizeiakademien, Hochschulen und veröffentliche Fachbeiträge zu verschiedenen Themen innerhalb meines Portfolios: geplanten Mehrfachtötungen. Viele kennen das umgangssprachlich als Amok- und Terrorlagen.

Mehr dazu findest du auf tobiasbrodala.com

Von 2010 - 2017 war ich der erste Repräsentant von Blauer Tactical Systems im deutschsprachigen Europa und habe zuletzt polizeiliche und militärische Übungsleiter als Stab des internationalen Mobile Training Teams zertifiziert.


Kosten

€69.oo Euro/Person


Anmeldung

Bitte fülle das nebenstehende Formular aus. Du erhältst dann in den kommenden Tagen eine E-Mail mit Hinweisen zur Entrichtung der Teilnahmegebühr sowie Informationen zur Rechtslage, Rückerstattungen und dem weiteren Ablauf.

                                     

                                                                   << zurück zur Webseite