Vielen Dank für dein Interesse an diesem Kurs.

HOME  |  AKTUELLES  |  ÜBER UNS  |  SEMINARE  |  TRAINING  |  PARTNER  |  IMPRESSUM  |  KONTAKT

Folge mir auf:

Inhalt

Seminartitel „Nahkampf“ - Inside the Fight. Klingt wieder krass. Das soll heißen, dass sich die Teilnehmer mit Herausforderungen des direkten Kampfgeschehens und der Phase unmittelbar davor beschäftigen. Grob gesagt geht es darum, verlängerte Kampfhandlungen zu überstehen, wenn Fluchtoptionen nicht bestehen oder nicht wahrgenommen werden können.

Dabei bedienen wir uns in diesem Kurs natürlich beobachtbaren Fähigkeiten und ordnen unsere Maßnahmen einer athletischen Sachlogik. Vereinfacht gesagt machen wir genau das, was Menschen überall auf der Welt machen, wenn sie harte Kämpfe bestehen. Fairerweise muss ich zugeben, dass sie diese Sachen auch machen, wenn sie scheitern. Aus diesem Grund scheint es sinnvoll, diese Fähigkeiten zu trainieren.


Inhalte dieses Kurses sind also:

  1. Strafbare Übergriffe verstehen

  2. Gewalt vorhersehbar machen

  3. Verhindern getroffen zu werden

  4. Das Gegenüber zu dominieren

  5. Selbst effektiv zu wirken und

  6. die Taktik der Zermürbung einsetzen zu können.


In der Seminarwoche erhalten die Teilnehmer (TN) eine E-Mail mit Videomaterial zur Vorbereitung auf den Kurs. Am Samstag werden deren Inhalte in einer theoretischen Gruppenübung dazu benutzt, die Entstehung des Kampfgeschehens logisch greifbar zu machen.  Dem schließen sich Übungen an, die die TN dazu befähigen sollen, von Schlägen nicht getroffen zu werden. Am Sonntag wird die Entstehung des Kampfgeschehens im Sinne von mentalen Blaupausen praktisch erfahren. Danach bildet das wirkungsvolle Einwirken auf das Gegenüber den Schwerpunkt des zweiten Tages.



Leitung

Mein Name ist Tobias Brodala und ich leite diese Veranstaltung. Ich bin Berater der Bundesrepublik Deutschland für das Management akuter Terrorlagen. Nebenberuflich entwerfe ich Trainingsprogramme für reguläre und spezialisierte Polizeieinheiten, Sicherheits- und Rettungsdienste sowie gesetzestreue Bürger. Ich arbeite als Gastdozent und Seminarleiter beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (Schwerpunkt: Terror- & Amoklagen), bin wiederholt Referent und Trainer an Polizeiakademien, Hochschulen und veröffentliche zu verschiedenen Themen innerhalb seines Portfolios.

Von 2010 - 2017 war ich der erste Repräsentant von Blauer Tactical Systems im deutschsprachigen Europa und habe zuletzt polizeiliche und militärische Übungsleiter als Stab des internationalen Mobile Training Teams in Deutschland, England und Norwegen zertifiziert.


Kosten

€69.oo Euro/Person


Anmeldung

Bitte fülle das nebenstehende Formular aus. Du erhältst dann in den kommenden Tagen eine E-Mail mit Hinweisen zur Entrichtung der Teilnahmegebühr sowie Informationen zur Rechtslage, Rückerstattungen und dem weiteren Ablauf. Nach verzeichnetem Eingang deiner Teilnahmegebühr reservieren wir dir einen Platz in der Veranstaltung.                                      

                                                              << zurück zur Webseite